Düfte beeinflussen unser Leben - jeden Tag

Düfte und ihre Wirkung beeinflussen unseren Alltag – oft sogar, ohne dass wir es bemerken.

 

Düfte haben Einfluss darauf, wen wir mögen und wen nicht. Eine feine Nase bewahrt uns vor Gefahren, etwa vor verdorbenen Lebensmitteln oder ausströmendem Gas. Düfte wirken aber auch gegen Stress, helfen zu entspannen oder stimulieren und setzen neue Energie frei. Stelle dir eine Welt ohne Düfte vor: Sie wäre vermutlich recht trist und wenig lebensfroh. Grund genug, mehr über die kleinen Wunderwerke zu erfahren.

Wann beginnen wir mit Riechen?

Der Geruchssinn ist bereits im Mutterleib vorhanden. Vorlieben zur späteren Ernährung werden schon dort festgelegt. Über die so genannten Riechrezeptoren nehmen wir Aromen aus dem Fruchtwasser auf. Mit der Geburt und der Aufnahme von Muttermilch kommen weitere Erkenntnisse hinzu, die ersten Umweltdüfte werden wahrgenommen und erlernt. Um den 18. bis 24. Monat erfahren Kinder eine Phase der Neophobie, der Angst vor neuen Gerüchen und Geschmäckern – ein Schutz vor schädigenden Nahrungsmitteln. Erst ab dem dritten Lebensjahr nutzen wir unsere ca. 5 Millionen Riechzellen in vollem Umfang.

 

Welche Düfte für uns Menschen angenehm sind oder nicht, nehmen wir individuell und unterschiedlich wahr. Bereits durch unsere genetischen Voraussetzungen können sich die Geruchseindrücke um Nuancen unterscheiden. Bedingt durch die eigene subjektive Bewertung der Duftqualität, klaffen sie dann manchmal sogar weit auseinander.

Ein Beispiel: Lavendelduft wirkt im Allgemeinen beruhigend und harmonisierend. Haben wir aber ein Bewusstsein dafür entwickelt, das Lavendel negativ bewertet, kann sich diese Wirkung nicht mehr durchsetzen.

Was passiert beim Riechen in unserem Körper?

Gertrud Keller Beratung & Wiederverkauf Mineral Beauty System
Die Bulbi olfactorii, auch Riechkolben genannt, liegt am vorderen Areal des Gehirns und ist ein Teil der Riechbahn. Diese beginnt in der Nase: Riechnerven verbinden die Riechschleimhaut in der Nase mit der Bulbi olfactorii und damit dem limbischen System.

Duftstoffe werden über die Nasenschleimhaut vom Riechepithel aufgenommen und über die Riechnerven und die Bulbi olfactorii weitergeleitet zum limbischen System. Dieses ist für Gefühle, Affekte und auch niedere Triebe zuständig. Hier können Düfte ganz unterbewusst auf den Menschen wirken. Deshalb werden beispielsweise Hotelfoyers beduftet, sodass sich der Gast wohlfühlt; Bekleidungsgeschäfte versuchen mit Düften die Verweildauer im Laden zu verlängern. Dabei gibt es allerdings eine Grundbedingung: Der Duft muss unterschwellig sein. Sobald du ihn nämlich bewusst riechst, setzt deine subjektive Bewertung ein: Gefällt oder gefällt nicht.

Welche Düfte wirken für DICH beruhigend?

Blumige, weiche und fein holzige Noten wirken harmonisierend, während herbe, krautige bis hin zu kräftigen holzigen Noten beruhigend wirken.

 

Aber - durch äussere Einwirkungen, mentalen Stress oder gesundheitliche Einschränkungen kann der Geruch, der mich zum Beispiel erst gestern beruhigt hat, heute aggressiv machen.

Sich selbst Düfte zunutze machen

Ich bin überzeugt, du weisst ja bereits, dass du zum Beispiel mit Duft deine eigene Stimmungslage beeinflussen kannst.

 

Und wenn nicht, dann wisse - es geht mit Sicherheit! Dazu gehören aber ausser der Nase auch die anderen Sinnesorgane. Das Ohr soll die richtige Musik hören, der Geschmack kommt über ein Glas guten Weines, das Auge sieht eine schöne Landschaft oder interessante Menschen, der Tastsinn darf über einen Stoff, ein Möbel befriedigt werden und das Riechorgan über den kleinen Strauss Teerosen auf dem Tisch.

 

Voraussetzung dafür ist natürlich stets die aktuelle Gesundheit der Person, dann können Düfte die Wahrnehmung einer Situation noch steigern: Wir erleben öfter Gefühle mit als ohne Duft, erleben ein höheres Niveau bei der Wellness. Wir gestalten ja sogar unser eigenes Image mit Düften.

 

So könnte ich jetzt noch einen ganz langen Roman übers Riechen weiterschreiben. Aber eigentlich möchte ich mich jetzt konkret dem Duft zuwenden und dich fragen: 

 

Mit welchem Duft willst du dich schmücken?

Mineral Beauty System's Duftwelten

Eine Wellness-Variante pur: Die Wirkung des Salzes vom Toten Meer verbunden mit verführerischem Duft! Reine Salzkristalle vom Toten Meer werden mit natürlichen ätherischen Ölen angereichert:

  • Eukalyptus (erfrischend/atemreinigend/leicht desinfizierend)
  • Lavendel (beruhigend)
  • Orange (regenerierend)
  • Ozean (erfrischend)
  • Rose (entspannend)
  • Vanille (harmonisierend)

Die ätherischen Bestandteile lösen sich durch die Temparatur des warmen Badewassers auf und betören den Geruchssinn - was einen zusätzlichen, sehr wirkungsvollen Anteil zur Erholung und Entspannung hat - denn sie entfalten dann ihre spezifischen Eigenschaften. 

 

Die Badesalze sind grundsätzlich für jeden Hauttyp geeignet. Wichtig ist vor allem bei trockener Haut die Anwendung der fettfreien Körper-Crème zum Ausgleich der entzogenen Hautfeuchtigkeit. 

 

Ein echtes Spa-Erlebnis vermitteln dir die sanften, ph-neutralen und alkalifreien Dusch-Gels sowie die samtigen, gut einziehenden Body Lotions, die Feuchtigkeit spenden und die Haut vor Trockenheit schützen. 

 

Die Kombination der Mineralien vom Toten Meer und der diversen ätherischen Ölen erzeugen einerseits zarte Dusch-Gels und andererseits sinnesbetörende Düfte, welche den ganzen Tag anhalten. Die 4 Duftnoten

  • Granatapfel
  • Honig
  • Mango und
  • Ozean

und die sorgfältig dafür ausgewählten Aromaöle tragen zu einer ausgleichenden und wohltuenden Wirkung bei. 

 

Die Produkte sind für jeden Hauttyp geeignet. Hinweis: Bei irritierter Haut/Ekzemen etc, den Classic Duschgel und Body Lotion verwenden. 


Mein Geschenk aus dem Meer für dich im November

Was ich dir diesen Monat bei deinem Einkauf von Körperpflegeprodukten der Linie Aroma / Wellness / Spa von Mineral Beauty System schenke, das erfährst du gleich in meinem Onlineshop.

 

Hole dir dein Geschenk ab, indem du einfach auf das Monatsgeschenk zuoberst im Onlineshop klickst und es zusätzlich zu deinen bestellten Artikel "In den Warenkorb" beförderst. 


P.S.: Du kennst jemanden, der sich für die Produkte von Mineral Beauty System interessieren könnte? Dann leite einfach diese Nachricht mit untenstehenden "Share-Buttons" weiter. Ich bedanke mich ganz herzlich dafür.